Versammlungen

Beitragsseiten

Mitgliederversammlung am 17. November 2017

Der 1. Vorsitzende Stabshauptmann a.D. Heinz- Joachim Pecher konnte im Kasino der HvB-Kaserne 56 Mitglieder begrüßen, darunter den Kommandeur Panzerpionierbataillon 130 Herrn Oberstleutnant Helge Lammerschmidt und den Bürgermeister der Stadt MINDEN Herrn Michael Jäcke, der sich bereit erklärt hatte, als Gastreferent einen Kurzvortrag zum Thema „Minden - eine Stadt für alle“ zu halten.

20171117 TradGem MV 1
Ein weiterer Willkommensgruß ging an unser ältestes Mitglied – Herrn Hauptmann a.D. Rolf Wolschendorf, er wurde im Juni 91 Jahre alt.

Es folgte ein Gedenken an unser verstorbenes Mitglied:
Oberstabsfeldwebel d.R. Friedrich (Fritz) Ostermeier, verstorben am 20.07.2017, Mitglied seit 20.09.1993.

Nach dem Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 07.04.2017 schloss sich der Bericht des 1. Vorsitzenden an. Er gab einem kurzen Rückblick über:

  • die besonderen Geburtstage (60., 65., 70., 75., 80.) von Mitgliedern im Jahr 2017,
  • die Zurruhesetzungen und besondere Ereignisse von Mitgliedern im Jahr 2017,
  • die Jahreshauptversammlung am 07.04.17,
  • den aktuellen Sachstand der Militärgeschichtlichen Sammlung:
    bisher konnten 9 Besuchergruppen in 2017 mit mehr als 100 Personen begrüßt werden, darunter auch den Kommandeur der Panzerlehrbrigade 9, Herrn Oberst Ullrich Spannuth und unser Ehrenmitglied Herrn Oberst a.D. Henning Dahmen mit Angehörigen des 27. OAJ.Oberst a.D. Dahmen schickte ein Dankschreiben, dessen Inhalt verlesen wurde.
  • auf den Besuch bei der Mindener Feuerwehr am 13.10.2017 mit anschließendem Ausklang im Hotel Exquisit, eine gelungene Veranstaltung mit 36 Teilnehmern.

20171117 TradGem MV 2

Im Ausblick wies Stabshauptmann a.D. Pecher auf folgende Termine hin:

  • Adventskonzert Panzerpionierbataillon 130 im Dom am 05.12.2017, 19.00 Uhr;
  • Brückenschluss Panzerpionierbataillon 130 im Kasino am 07.12.2017, 11.00 Uhr
  • Partnerschaftsveranstaltung DEU / GBR am 30.11.2017 in ARTLENBURG:
    Oberstleutnant Lammerschmidt gab zu dieser Veranstaltung noch einige ergänzende Informationen.
  • Herrenabend des Mindener Bürgerbataillons am 19.01.2018
  • Jahreshauptversammlung Traditionsgemeinschaft im April/Mai 2018.
  • 25jährige Bestehen der Traditionsgemeinschaft am 17.09.2018:
    eine Jubiläumsfeier ist geplant, weitere Informationen folgen bei der nächsten.
  • Jahreshauptversammlung
  • 60 Jahre Bundeswehr im Standort MINDEN am 03.02.2019

Der Kommandeur Panzerpionierbataillon 130, Herr Oberstleutnant Lammerschmidt, gab eine kurze Information zum neuen Traditionserlass. Er machte das Angebot, bei der nächsten Versammlung über die Themen Traditionserlass, Neuausrichtung des HEERES und Rüstungsprojekte noch detaillierter zu berichten. Der 1. Vorsitzende nahm dieses Angebot dankend an.

Oberstabsfeldwebel a.D. Bitter gab nochmals den Hinweis, dass Änderungen in den pers. oder dienstl. Verhältnissen doch bitte zu melden sind.

Stabshauptmann a.D. Pecher dankte den Vorstandmitgliedern und der Arbeitsgruppe der Militärgeschichtlichen Sammlung für die hervorragende Arbeit.

Zum Abschluss der diesjährigen Mitgliederversammlung folgte der Vortrag durch Herrn Michael Jäcke, Bürgermeister der Stadt MINDEN zum Thema:
MINDEN – eine Stadt für alle“ - Entwicklungen für die Zukunft.

Nach dem offiziellen Teil waren die Mitglieder zum schon traditionellen Grünkohlessen eingeladen.

(OStFw a.D. Thomas Bitter) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.