Aktuelles

Spendenübergabe an das Bundeswehr Sozialwerk

Unter dem Motto: „Alle Jahre wieder“ konnte auch am Nikolaustag 2018 der Inhalt einer Spendendose der Traditionsgemeinschaft der Herzog-von-Braunschweig-Kaserne an den Regionalstellenleiter des Standortes MINDEN, Herrn OStFw a.D. Holger Dreesen, übergeben werden.

Foto von links: OStFw a.D. Thomas Bitter (Geschäftsführer), StHpm a.D. Heinz-Joachim Pecher (1. Vorsitzender), OStFw a.D. Holger Dreesen (Regionalstellenleiter BwSozWerk), Oberst d.R. Karl-Helmut Klaas (2. Vorsitzender)

Es ist gute Tradition geworden, bei den kostenlosen Führungen durch die Militärgeschichtliche Sammlung um eine Spende für die Aktion „Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ zu bitten. Gäste aus der Politik, militärische Vorgesetzte und Interessierte aus dem In- und Ausland besuchten die Ausstellung, die sich mit der Geschichte der Mindener Pioniere von 1959 bis heute beschäftigt. Der Vorstand der Traditionsgemeinschaft freut sich über das Sammelergebnis von 175,85 € und verspricht, diese schöne Tradition auch im kommenden Jahr fortzuführen.

(OStFw a.D. Thomas Bitter)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok